Mobile Learing in Ferropolis | mobile learning at Ferropolis

Der Projekttag der Abteilung Medienstrategien des Medienzentrum führte uns gestern nach Ferropolis. Am Ziel angekommen waren wir etwas überrascht – mit mobile learning hätten wir hier nun wirklich nicht gerechnet. Also haben wir uns den Audio-Guide (HP iPAQ) geschnappt und sind losgezogen. Standortbezogen (hier ohne GPS aber dafür Analog mit Karte und Positionsnummern :-)) wurde uns hier häppchenweise die Funktion der einzelnen Tagebaugeräte erklärt mit „Vertiefungstexten“. Leider endete die Funktionalität des Gerätes auf dem Ausstellungsgelände, sodass uns unsere anschließende Radtour um den Gremminer See (den man auf Google Maps noch nicht sieht, sodass uns auch iPhone mit GPS nichts nützte) dank mangelnder Beschilderung erst ca. 5 km abseits des Weges und später auf eine Waldlichtung mit anschließenden quer-Feld-ein-Fahrrad-schieb-Einsatz führte.

Yesterday our departmnt has a small project day and we wet to Ferropolis. When we arrived we never thought that we will have mobile learning there. But we use the audio-guide (HP iPAQ) to get small-steped informations about the machines in open cast mining. It’s a pity that the HP doesn’t guide us arround the lake (should be there, but google maps doesn’t show it) so we have to take some detours.

Advertisements

Über mobile_jn

iPhone 5 | iPad 3 WiFi 32 GB
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein | general, Bildung | education, offtopic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s