Microlearning

Nach einem kleinen Kurzurlaub in der vergangenen Woche bringt der erste Tag auf Arbeit immer wieder E-Mail-Überraschungen. Dass die nicht jedesmal gut sind – neue scheinbar unbewältigbare Aufgaben 🙂 – hat jeder bestimmt schon am eigenen Leib erfahren. Aber heute fand sich unter den Massen Newslettern die ich lese ein interessanter Beitrag von Andrea Back in der Kolumne: Microlearning lässt Bücher allmählich verdunsten. Den Newsletter kann man sich beim Learning Center der Universität St. Gallen bestellen.

After short holidays the first day at work always provide some e-mail-suprises – new tasks and so on. But today i find a nice article by Andrea Back (chair of the Learning Center of the university of St. Gallen). It’s about micolearning – Kolumne: Microlearning lässt Bücher allmählich verdunsten.

Advertisements

Über mobile_jn

iPhone 5 | iPad 3 WiFi 32 GB
Dieser Beitrag wurde unter Bildung | education, Forschung | research abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s