Dänemark ganz mobil

Mein letzter Urlaub führte mich in der vergangenen Woche nach Dänemark. Mal abgesehen von der enormen iPhone Dichte – sonst sieht man das so nur auf Tagungen – setzen die Dänen in ihren Museen voll auf multimediale sowie mobil nutzbare Inhalte.

Auf Schloss Kronborg bspw. kann man an diversen Punkten per Schloss-eigenem wLan bzw. Bluetooth Audioguides in verschiedenen Sprachen downloaden und dies kostenfrei. Allgemein sind die Ausstellungen voll mit Touchscreens, Beamern die Simulationen des Schlossbaues zeigen sowie Projektionen die an das Star-Trek Holodeck erinnern.

Advertisements

Über mobile_jn

iPhone 5 | iPad 3 WiFi 32 GB
Dieser Beitrag wurde unter Bildung | education, offtopic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s